Schüler helfen Schülern

tl_files/fM_k0001/photos/Sprachlabor1_web_good.jpg

 

 

Es bestehen für unsere Schüler folgende Angebote:

  • Sie können – allein oder in Gruppen – die Unterrichtsräume nutzen, um sich für Klassenarbeiten vorzubereiten, versäumten Unterrichtsstoff nachzubereiten, an ihren Projekten zu arbeiten, ...
  • Sie können Lernmaterialien verwenden, die verschiedene Lehrer zum Üben und Wiederholen bereitstellen, z.B. Aufgabensammlungen mit Lösungen, Karteikarten, Nachschlagewerke, ...
  • Sie können die Schülercomputer benutzen.
  • Sie können an der von uns organisierten Schülernachhilfe teilnehmen.
  • Hierzu einige Informationen:

Schüler, die Nachhilfe in einem Fach erhalten oder erteilen möchten, melden sich auf einem Anmeldebogen beim Klassenlehrer, Fachlehrer oder direkt bei uns an. 

  • Aus den Anmeldungen (gelbes Blatt: Nachhilfeschüler, blaues Blatt: Nachhilfelehrer), werden möglichst bald  geeignete Lernpaare bzw. kleine Lerngruppen zusammengestellt, die sich dann regelmäßig treffen.
  • Die Nachhilfeschüler zahlen 3 bis 4 € je 45 Minuten für Einzelunterricht. Werden zwei Schüler gemeinsam unterrichtet, zahlt jeder Schüler 3 €.
  • Die beteiligten Schüler erhalten zu Beginn ihrer Arbeit Handreichungen und Tipps, wie sie erfolgreich miteinander arbeiten können. Die Vereinbarungen zwischen den Schülern (Lernzeit, Preis, ...) werden vertraglich festgehalten. 
  • Die Schüler unterrichten uns in regelmäßigen Abständen über ihre Lernfortschritte. Sollte es sich erweisen, dass die Arbeit nach einer angemessenen  Zeit keinen Erfolg zeigt, kann der Nachhilfeunterricht jederzeit eingestellt bzw. ein anderer Nachhilfelehrer gesucht werden.
  • Einzige Voraussetzung um Nachhilfe zu erteilen, ist mindestens die Note „gut“ im betreffenden Unterrichtsfach – und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Unsere Nachhilfelehrer erhalten selbstverständlich Unterstützung durch die Fachlehrer. Außerdem erhalten sie einen Vermerk im Zeugnis und bei besonderem Engagement einen Preis unseres Fördervereins.
  • Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf möglichst viele engagierte Schülerinnen und Schüler, die unsere Angebote nutzen!

Claudia Weiß, StRin